Auswahl Grömitz

Grömitz (Ostholstein)

ist eines der ältesten Seebäder an der Ostsee. Es liegt etwa 12 km südwestlich von Neustadt in Holstein und hat eine Fläche von rund 51 qkm und ungefähr 7.800 Einwohner. Grömitz ist eines der größten Seebäder Schleswig-Holsteins.

Die längste Seebrücke Deutschlands (fast 400m) befindet sich hier in Grömitz. Ein Yachthafen, in dem auch ein Rettungskreuzer stationiert ist, bietet ein vielfältiges maritimes Erlebnis.
Als besondere Sehenswürdigkeit ist das Kloster Cismar zu erwähnen.

Zur offiziellen Webseite von Grömitz gelangen Sie [hier].
Und zu Grömitz TV gelangen Sie [hier].
Und zu den Eintragungen über Grömitz in Wikipedia gelangen Sie [hier].