Auswahl Fehmarn

Fehmarn

ist Insel und Stadt zugleich. Seit dem 01. Januar 2003 haben sich die Stadt Burg und die Landgemeinden der Insel zur Stadt Fehmarn zusammengeschlossen. Die Insel hat eine Fläche von rund 185 qkm, eine Küstenlänge von rund 77 km und hatte zum 30.06.2008 12.996 Einwohner. Seit 1963 ist Fehmarn durch die Fehmarnsundbrücke mit dem Festland verbunden. Es besteht eine Fährverbindung von Puttgarden nach Dänemark. Eine feste Verbindung über den Fehmarnbelt ist in Planung. Informationen dazu erhalten Sie unter anderem bei [Femern.de]

Fehmarn hat besonders naturverbundenen Gästen jede Menge zu bieten. Hier kann man in unberührter Natur und an Stränden die Seele richtig baumeln lassen. Besonders zur Rapsblüte zeigt sich die Insel von Ihrer schönsten Seite. Und aus der Vogelperspektive ist der Blick berauschend.

Fehmarn ist Wellness- und Fitness-Insel zugleich. Wassersport wird in allen Variationen gross geschrieben. Segler, Surfer und Kiter schätzen die idealen Windbedingungen, auch Anfänger können hier unter optimalen Revierbedingungen diese Sportarten erlernen. Und für die Freizeitaktivitäten wie Angeln, Schwimmen, Reiten, Golf, Radfahren, Skaten und Nordic-Walking sind optimale Bedingungen vorhanden.

Ebenfalls werden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen auf der Insel angeboten (z.B. das Rapsblütenfest, Hafenfest, Jimi-Hendrix-Revival-Festival, Beachvolleyball-Masters u.a.).

Fehmarn Sundbrücke

Zur offiziellen Webseite der Stadt Fehmarn
gelangen Sie [hier].

Zu weiteren Webcams von Fehmarn
gelangen Sie [hier].

Und zu den Eintragungen über Fehmarn
- in Wikipedia gelangen Sie [hier].
- in Wikimedia gelangen Sie [hier].

Zu Aufnahmen von Fehmarn_Impressionen_2013 (von A. Herdieckerhoff) gelangen Sie [hier].